Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Tele-Reha-Nachsorgeangebote

Tele-Reha-Nachsorge

Die Deutsche Rentenversicherung bietet Tele-Reha-Nachsorge für die Indikationen Orthopädie und Psychosomatik an. So können die trainingstherapeutische Reha-Nachsorge (T-RENA) und die psychosomatische Reha-Nachsorge (Psy-RENA) in Form von Tele-Reha-Nachsorge durchgeführt werden.

Versicherte können Tele-Reha-Nachsorge in Anspruch nehmen, wenn die Reha-Einrichtung ein spezifisches Angebot vorhält und die medizinische Rehabilitation in dieser Reha-Einrichtung erbracht wurde.

Tele-Reha-Nachsorge kann nur von Reha-Einrichtungen mit einer entsprechenden Zulassung zur Durchführung des spezifischen Angebotes erbracht werden.

Derzeit stehen als Tele-Reha-Nachsorgeangebote DE-RENA und EvoCare zur Verfügung.

Psychosomatische Tele-Reha-Nachsorge

DE-RENA: Die (Smartphone-)App zielt auf depressive Erkrankungen. Die Patient*innen werden bei ihrer individuellen Tagesplanung unterstützt, um ihre neu erlernten Verhaltensweisen nach der psychosomatischen Reha-Maßnahme dauerhaft und wirkungsvoll umzusetzen. Die App ermöglicht die Nachsorge unabhängig von Zeit und Ort durchzuführen und im regelmäßigen Kontakt zum Nachsorgetherapeuten zu bleiben.

Trainingstherapeutische Tele-Reha-Nachsorge

EvoCare: Es handelt sich um ein telematisches trainingstherapeutisches Behandlungsverfahren, bei dem die Versicherten Bewegungsübungen zu Hause durchführen können. Über ein externes Gerät werden individuelle Übungsanweisungen per Video abgerufen, die Ausführungen aufgezeichnet und ein Monitoring durch den Therapeuten ermöglicht.


Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich an:

DRV Bund, Frau Daniela Sewöster, E-Mail: daniela.sewöster@drv-bund.de