Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Patientenschulung und Beratung

Patientenschulungen sind ein wichtiger Baustein der medizinischen Rehabilitation von Patienten mit chronischen Krankheiten. Betroffene werden darin unterstützt, Experte in eigener Sache zu werden.

Gute Rehabilitation muss inovativ sein. Es geht um Leistungsangebote, die zur Gegenwart passen und auf die Zukunft ausgerichtet sind. Sie müssen den Anforderungen entsprechen, die sich aus den Veränderungen der Arbeitswelt und des Indikationsspektrums ergeben.

Patientenschulung

Es stehen krankheitsspezifische Patientenschulungen und Seminare zur Gesundheitsbildung zur Verfügung. Die Lerninhalte vieler Patientenschulungen sind nach einem Curriculum (Plan mit didaktisch aufgebauten Lernschritten) aufgebaut. Etliche Schulungen liegen als Manual (Handbuch) vor, einige sind evaluiert und standardisiert. Die Inhalte können interaktiv vermittelt werden, damit ein Austausch mit den Gruppenmitgliedern möglich ist.

Die Informationen beziehen sich auf die Erkrankung, Nachsorge und Selbsthilfe.

Die indikationsübergreifenden Seminare zur Gesundheitsbildung zielen ebenfalls auf Information und Motivation. Sie werden angeboten z. B. zu Ernährung, Bewegung und Stress.

Zentrum Patientenschulung e.V.

Patientenschulung ist ein zentraler Bestandteil der medizinischen Rehabilitation und Gegenstand zahlreicher Forschungsaktivitäten. Das Zentrum Patientenschulung e. V. ist aus einem durch die DRV Bund geförderten Forschungsprojekt heraus entstanden. Mit zahlreichen Service- und Informationsangeboten zu Patientenschulung in der Rehabiltiation wendet es sich an Reha-Einrichtungen, Reha-Träger sowie Interessierte aus Reha-Forschung und Reha-Praxis. Ziel ist es, Patientenschulungen in der Rehabilitation zu optimieren und die Verbreitung von bewährten Schulungsprogrammen und Fortbildungen in der Praxis zu fördern. Neben Online-Diensten wie die Datenbanken zu Schulungsprogrammen und zu Train-the-Trainer-Seminaren bietet das Zentrum vor allem auch beratende Dienstleistungen an, z. B. für Reha-Einrichtungen, die eine Patientenschulung neu bei sich einführen wollen.

Zentrum Patientenschulung e.V.

Patientenschulung - Forschungsprojekte

Patientenschulungen sind ein wichtiger Baustein der medizinischen Rehabilitation von Patienten mit chronischen Krankheiten. Viele Forschungsprojekte haben zum Ziel, effiziente Patientenschulungen zu entwickeln und die Verbreitung von bewährten Schulungsprogrammen sowie Fortbildungen in der Praxis zu fördern.

zu den Forschungsprojekten

Patienteninformation - Forschungsprojekte

Chronische Krankheiten stellen Betroffene vor hohe Anforderungen, Krankheitsbewältigung, häufig auch tiefgreifende Veränderungen der bisherigen Lebensweise und Entscheidungen für die richtige Behandlung stehen im Fokus. Eine verständliche und überzeugende Patienteninformation ist erforderlich, damit diese Umstellungen gelingen können. Forschungsprojekte untersuchen den Bedarf an gezielter Patienteninformation und entwickeln und erproben verschiedene Ansätze der bedarfsgerechten Patienteninformation im Vorfeld und im Rahmen der medizinischen Rehabilitation.

zu den Forschungsprojekten

Indikationsübergreifende Gesundheitsbildung

Die Deutsche Rentenversicherung hat im August 2000 das indikationsübergreifende Seminarprogramm "Aktiv Gesundheit fördern" vorgelegt mit dem Ziel, die Gesundheitsbildung in der medizinischen Rehabilitation effektiv zu gestalten und Weiterentwicklungen in diesem Bereich anzuregen und zu fördern. Das Programmpaket besteht aus einem Grundlagentext und fünf Seminareinheiten zu verschiedenen Themen.

zum Gesundheitsbildungsprogramm

Gesundheitstraining in der medizinischen Rehabilitation

Die Deutsche Rentenversicherung Bund unterstützt die Optimierung des Gesundheitstrainings in der medizinischen Rehabilitation durch die Entwicklung und Implementierung von manualisierten lehrzielorientierten Curricula für standardisierte Patientenschulungen.

Curricula für standardisierte Patientenschulungen

Partizipation und Zielvereinbarung

Eine gute rehabilitative Versorgung erfordert die Orientierung an den Bedürfnissen der Betroffenen und deren aktive Beteiligung (Partizipation). Forschungsprojekte entwickeln und untersuchen dazu verschiedene Angebote, um die Versicherten stärker an der Gestaltung ihrer Rehabilitation zu beteiligen. Es geht zum Beispiel um die Vereinbarung ihrer Reha-Ziele oder die Entscheidungsfindung bezüglich ihrer Behandlung insgesamt. Das Reha-Team spielt bei der Umsetzung solcher partizipativer Ansätze eine entscheidende Rolle.

zu den Forschungsprojekten