Deutsche Rentenversicherung

  1. Pressearchiv 2018

Pressemitteilungen 2018

Hier finden Sie die herausgegebenen Pressemitteilungen für das Jahr 2018.

Änderungen in der Rentenversicherung 18.12.2018

Eine Ausweitung der Mütterrente, eine höhere Beitragsbemessungsgrenze und bessere Absicherung bei Erwerbsminderungsrenten: Zum Jahresbeginn 2019 ergeben sich in der gesetzlichen Rentenversicherung verschiedene Änderungen.

Buntenbach zur Finanzentwicklung in der Rentenversicherung 06.12.2018

Die Rentenversicherung rechnet in diesem Jahr damit, dass die Einnahmen die Ausgaben deutlich übertreffen. Es wird ein Überschuss in Höhe von ca. vier Milliarden Euro erwartet.

Jüngere sorgen vielfältiger für das Alter vor 06.12.2018

Im Mittelpunkt der heutigen Sitzung der Bundesvertreterversammlung stand die Studie „Lebensverläufe und Altersvorsorge (LeA)“. Gundula Roßbach und Dr. Thorsten Heien stellten die Ergebnisse dieser Studie vor.

Bundesvertreterversammlung 30.11.2018

Die Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund tagt heute in Berlin. Dabei sprechen unter anderem die Vorsitzende des Bundesvorstandes Annelie Buntenbach sowie die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund Gundula Roßbach.

Deutsche Rentenversicherung zum Rentenpakt 23.11.2018

Das Gesetz über Leistungsverbesserungen und Stabilisierung in der gesetzlichen Rentenversicherung hat am 23. November 2018 den Bundesrat passiert. Die Deutsche Rentenversicherung erklärt, wann und unter welchen Voraussetzungen die neuen Regelungen gelten.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK