Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

  1. Startseite
  2. Über uns & Presse
  3. Presse
  4. Reden & Interviews
  5. Beschluss zur „Entschädigungsregelung für die Mitglieder der Selbstverwaltungsorgane der Deutschen Rentenversicherung Bund“

Beschluss zur „Entschädigungsregelung für die Mitglieder der Selbstverwaltungsorgane der Deutschen Rentenversicherung Bund“

Die Bundesvertreterversammlung beschließt die Entschädigungsregelung für die Mitglieder der Selbstverwaltungsorgane der Deutschen Rentenversicherung Bund mit Wirkung ab dem 1. Januar 2019.

Selbstverwaltungsorgane der Deutschen Rentenversicherung Bund sind die Vertreterversammlung und der Vorstand sowie die Bundesvertreterversammlung und der Bundesvorstand. Sie sind ehrenamtlich tätig. Inhalt und Höhe der Aufwandsentschädigung für die ehrenamtliche Tätigkeit werden alle drei Jahre auf der Grundlage einer Empfehlung des Deutsche Gewerkschaftsbunds (DGB) und der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) aktualisiert.