Inhalt

Verbrauchertipps

Großvater, Eltern und Tochter sitzen am gedeckten TischUnsere Verbrauchertipps - wir informieren Sie kurz und knapp zu verschiedenen Themen der Deutschen Rentenversicherung.



Resultate 21 bis 40 von insgesamt 45

Rentner können einfacher in gesetzliche Krankenversicherung zurück

Minijob in den Ferien: Von Rentenversicherungspflicht befreien lassen

Wenige Rentner müssen nach Rentenanpassung Steuerbelastung befürchten

Pflegekraft in Pflegeheim ist nicht selbstständig

Urteil

Online-Rechner: So verändert der Hinzuverdienst die Rente

Ausbildungssuche bei Arbeitsagentur melden

Wichtig für die Rente

Schulabgänger sollten es der Arbeitsagentur melden, wenn sie auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind. Denn daraus können später Rentenansprüche entstehen. Das gilt auch, wenn sie keinen Schulabschluss haben oder Transferleistungen wie Hartz IV beziehen.

Rentenkonto klären

So können Versicherte Lücken füllen

Die jährliche Rentenauskunft zeigt, wie viel Geld Bürger im Alter bekommen. Grundlage für aussagekräftige Auskünfte ist ein vollständiges und aktuelles Versicherungskonto. Eine Kontenklärung hilft dabei, die vorhandenen Daten zu prüfen und gegebenenfalls Lücken im Versicherungskonto zu schließen.

Kleine Betriebe wollen angehende Rentner öfter halten

Insbesondere kleinere Betriebe sind bemüht, ältere Mitarbeiter auch jenseits des Rentenalters zu halten. Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Weitere Informationen stehen Ihnen nachfolgend zur Verfügung.

Betrüger erfragen persönliche Daten von Rentnern

Vorsicht, Falle: Trickbetrüger geben sich derzeit an der Haustür als Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung aus. Den Rentnern erklären sie, dass ein für die Rentenanpassung notwendiger Vordruck nicht ausgefüllt und zurückgesandt wurde.

Wann kann ich in Rente gehen? - Online-Rechner bringt Klarheit

Arbeitnehmer können immer später in Rente gehen. Wer seinen regulären Rentenbeginn erfahren will, kann einen einfachen Online-Rechner auf unserer Homepage nutzen.

Rentenanpassung kommt nicht bei allen zur gleichen Zeit an

Zum 1. Juli erhalten Rentner eine Rentenerhöhung. Allerdings kommt das Plus nicht bei allen zum gleichen Zeitpunkt an. Darauf macht die Rentenversicherung Bund in Berlin aufmerksam.

Vorsorgen für das Alter - Alternativen zur Betriebsrente

Die Rentenlücke lässt sich einfach selbst ermitteln

Gegen Bescheide der Rentenversicherung ist Widerspruch möglich

Umzug im Alter: Neue Adresse dem Renten Service der Post mitteilen

Busfahrer ohne eigenen Bus sind sozialversicherungspflichtig

Fehlgeleitete Rente muss an Berechtigten gezahlt werden

Keine Ruhe vor dem Fiskus - Rentner und die Steuererklärung

Rentenversicherung Bund verschickt Informationen zur Sozialwahl

Beamter auf Zeit: Kein Anspruch auf Vorab-Zahlung der Rentenbeiträge

1 |
Aktuelle Seite:
2 | 3
zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.