Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

  1. Startseite
  2. Experten
  3. Reha-Forschung
  4. Forschungsprojekte
  5. Laufende Projekte
  6. Forschungsprojekte der Deutschen Rentenversicherung Bund

Forschungsprojekte der Deutschen Rentenversicherung Bund

Die Rehabilitationsabteilung der Deutschen Rentenversicherung Bund fördert Forschungsprojekte, die der Weiterentwicklung der Rehabilitation im Sinne der gesetzlichen Rentenversicherung dienen. Der Begriff der Rehabilitation ist dabei im Sinne der §§ 9 bis 32 SGB VI zu verstehen, umfasst also auch Präventionsleistungen, Leistungen zur Kinder- und Jugendlichenrehabilitation und sonstige Leistungen.

Laufende Projekte

Januar 2020 bis Juni 2021 - Status Quo der Nachsorge in der Kinder- und Jugendlichen-Rehabilitation nach Inkrafttreten des „Flexirentengesetzes“ - Bestandsaufnahme, Bedarf, Barrieren

Prof. Dr. Karla Spyra, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Januar 2020 bis Juni 2023 - Wirksamkeit der verhaltensmedizinisch orientierten Rehabilitation (VOR) mit divergierenden psychologischen Gruppenansätzen bei Rehabilitanden mit chronischen Rückenschmerzen

Dr. Karin Meng, Universität Würzburg

Januar 2020 - Dezember 2022 - Entwicklung und Evaluation eines Manuals zur Identifikation und Beratung von Patienten in der medizinischen Rehabilitation mit LTA-Bedarf

Dr. Viktoria Arling, RWTH Aachen

Januar 2020 - Dezember 2022 - Verlaufseffekte bei Rehabilitanden mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit (PAVK) in der spezialisierten kardiologischen Rehabilitation (Reha-PAVK)

Dr. Karin Meng, Universität Würzburg

Januar 2020 - Dezember 2023 - Optimierung der Online-Nachsorge GSA-Online plus durch die Entwicklung und Evaluation eines ergänzenden Moduls zur individualisierten Return to Work-Planung (RTW-Plan)

Dr. Rüdiger Zwerenz, Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

März 2020 - Februar 2023 - Überleitungsmanagement in der Medizinischen Rehabilitation der gesetzlichen Rentenversicherung: Entwicklung, Erprobung und formative Evaluation eines strukturierten Konzeptes

Dr. Heiner Vogel, Dr. Ulrike Niens, Universitätsklinikum Würzburg

März 2020 - Oktober 2022 - Folgen berufsbezogener Belastung im neuen Konzept des Stress-Response Syndroms nach ICD-11 in der Rehabilitation

Prof. Dr. Volker Köllner, Charité - Universitätsmedizin Berlin

April 2020 bis März 2023 - Inanspruchnahme und Versorgungsverläufe von Reha-Leistungen bei psychischen Beeinträchtigungen (InVerPsych)

Prof. i. R. Dr. Ernst von Kardorff, Berliner Werkstatt für Sozialforschung UG (bws)

Dr. Christian Hetzel, Institut für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH (iqpr)