Inhalt

Rententipps

Foto: Junger Mann schaut durch ein Bücherregal


Unsere Rententipps - wir informieren Sie kurz und knapp zu verschiedenen Themen der Deutschen Rentenversicherung.

Aktuelle Informationen finden Sie auch in unseren Pressemitteilungen.

Zu den Pressemitteilungen

Resultate 1 bis 20 von insgesamt 109

Keine Rente ohne Antrag

Unser aktueller Rententipp

Um beim Übergang vom Erwerbsleben in die Rente auch finanziell nahtlos abgesichert zu sein, sollte rechtzeitig vorher ein Antrag gestellt werden. Wertvolle Praxistipps lesen Sie in unseren Rententipp.

Wunsch- und Wahlrecht bei medizinischer Reha

Unser aktueller Rententipp

Versicherte können im Reha-Antrag Wünsche zur Region, zum Ort oder zu einer bestimmten Reha-Einrichtung nennen. Mehr lesen Sie in unseren Rententipp.

Arbeitsmarktbedingte volle Erwerbsminderung

Unser aktueller Rententipp

Menschen mit eingeschränktem Leistungsvermögen können eine Erwerbsminderungsrente erhalten. Welche Voraussetzungen hierfür vorliegen müssen, lesen Sie in unserem Rententipp.

Mit Reha wieder fit für den Job

Unser aktueller Rententipp

Eine Rehabilitationsmaßnahme kann dabei helfen Sie wieder ins Berufsleben zurückzuführen. Was bei der Antragstellung zu beachten ist, erklären wir in unserem Rententipp.

Versorgungsehe

Unser aktueller Rententipp

Was man unter einer Versorgungsehe versteht und unter welchen Voraussetzungen eine Witwen- oder Witwerrente gezahlt wird, erklären wir in unserem Rententipp.

Nachzahlung von Beiträgen für Schulzeiten

Unser aktueller Rententipp

Für Zeiten der Schulausbildung, die keine Anrechnungszeiten sind, können Sie freiwillige Beiträge nachzahlen. Die Voraussetzungen für eine Nachzahlung sowie weitere Informationen erfahren Sie in unserem Rententipp.

Minijob wirkt sich aus

Unser aktueller Rententipp

Wie Sie mit einem Minijob versichert sind und wie hoch der Beitragsanteil hierfür ist, erfahren Sie in unserem Rententipp.

Kindererziehung erhöht die Rente

Unser aktueller Rententipp

Wieviel Monate an Kindererziehungszeiten gutgeschrieben werden können und wie sich diese auf die Rentenhöhe auswirkt, erklären wir in unserem Rententipp.

Zuschüsse für Rentner

Unser aktueller Rententipp

Rentner, die freiwillig oder privat krankenversichert sind, können einen Zuschuss zu ihrer Krankenversicherung beantragen. Informationen zur Höhe erhalten Sie in unserem Rententipp.

Änderungen im Rentenrecht

Unser aktueller Rententipp

Ost-West-Rentenangleichung und Stärkung der Erwerbsminderungsrenten – Erfahren Sie in unserem Rententipp, welche wesentlichen Änderungen im Rentenrecht beschlossen wurden.

Rehabilitation für Kinder

Unser aktueller Rententipp

Damit Lebensqualität bestehen bleibt: Rehabilitationsmaßnahmen wirken auch bei Kindern chronischen Krankheiten entgegen. Mehr Informationen zu Kinder-Reha erfahren Sie in unserem Rententipp.

Versicherungskonto vervollständigen

Unser aktueller Rententipp

Eine Kontenklärung kann helfen, ungeklärte Zeiten im Versicherungskonto zu schließen. Mehr Informationen erfahren Sie in unserem Rententipp.

Duale Studiengänge

Schon im Studium sozial gesichert

Schule beendet - was nun? Eine Möglichkeit: An der Hochschule studieren und im Betrieb arbeiten. Das bieten duale Studiengänge. Diese sind im Gegensatz zu Studenten in gewöhnlichen Studiengängen versicherungspflichtig in der gesetzlichen Rentenversicherung.

Hinzuverdienst aus Ehrenamt

Unser Rententipp

Die Frist für die Nichtberücksichtigung der Aufwandsentschädigung wurde verlängert. Welchen Personenkreis dies betrifft, erfahren Sie in unserem Rententipp.

Zuverdienst bei Hinterbliebenenrenten

Unser Rententipp

Hinzuverdienst bei Hinterbliebenenrenten bleibt bis zu einem festgelegten Betrag anrechnungsfrei. Ab 1. Juli hat sich dieser Freibetrag erhöht. Nähere Informationen erfahren Sie in unserem Rententipp.

Rentenabschläge ausgleichen

Unser aktueller Rententipp

Wer im Alter bei einer vorgezogenen Rente keine Abschläge in Kauf nehmen möchte, hat ab Juli die Möglichkeit bereits ab dem 50. Lebensjahr zusätzliche Beiträge in die Rentenversicherung einzuzahlen. Dann tritt nämlich der letzte Teil des Flexi-Rentengesetzes in Kraft. Alles Weitere erfahren Sie hier im Rententipp.

Sterbevierteljahr

Unser aktueller Rententipp

Eine schnelle finanzielle Hilfe kann eine Witwe oder ein Witwer von der gesetzlichen Rentenversicherung erhalten, wenn der Ehepartner vor seinem Tod schon eine Rente bezogen hat. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Rententipp.

Vorsicht Trickbetrüger!

Unser Rententipp

Unsere Broschüre "Vorsicht Trickbetrüger" informiert über Vorgehensweisen von Trickbetrügern und zeigt wie Sie sich und andere davor schützen können.

Rentenanpassung

Unser aktueller Rententipp

Zum 1. Juli 2017 erhalten die Rentner in den alten Bundesländern eine Rentenerhöhung von 1,9 Prozent, in den neuen Bundesländern von 3,59 Prozent. Weitere Informationen erfahren Sie in unserem Rententipp.

Das neue Hinzuverdienstrecht

Unser aktueller Rententipp

Zum 1. Juli 2017 treten die neuen Regelungen des Flexi-Rentengesetzes zum Hinzuverdienstrecht in Kraft. Weitere Informationen erfahren Sie in unserem Rententipp.

 
Aktuelle Seite:
1 | 2 | 3 | … | 6
zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.