Inhalt

Rund um die Rentenversicherung

Gundula Roßbach künftige Präsidentin

Bundesvertreterversammlung wählt neues Direktorium

Gruppenfoto Mitglieder der Selbstverwaltung und des Direktoriums

Die Bundesvertreterversammlung hat in ihrer Sitzung am 23. Juni 2016 Gundula Roßbach zur künftigen Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund gewählt. Brigitte Gross und Dr. Stephan Fasshauer werden an ihrer Seite die Plätze der Direktoren einnehmen.

Rentenanpassung 2016

Foto: Paar steht auf dem Balkon

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am Freitag der Rentenanpassung zum 1. Juli 2016 zugestimmt. Demnach erhalten die Rentner in den alten Bundesländern eine Rentenerhöhung von 4,25 Prozent, in den neuen Bundesländern von 5,95 Prozent.

Normung von Gesundheitsdienstleistungen

Spitzenorganisationen der Sozialversicherung besorgt

Ein junger Therapeut steht hinter dem männlichen Patienten und unterstützt ihn bei seiner Übung.

Die Spitzenorganisationen der deutschen Sozialversicherung sind besorgt über Bestrebungen auf europäischer Ebene, Gesundheitsdienstleistungen zu normen. Medizinische Behandlungsleistungen, Leistungen in der Pflege und Rehabilitation müssten dann unter Umständen nach einem europäischen Standard erbracht werden.

Kurz informiert

Jobben in den Ferien

Müssen Sozialabgaben gezahlt werden?

Foto: Ein Tellerwäscher bei der Arbeit

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Viele Schüler nutzen die freie Zeit, um ihr Taschengeld aufzubessern. Wie es sich dabei mit der Zahlung von Rentenversicherungsbeiträgen verhält, erfahren Sie hier.

Bundesfreiwilligendienst erhöht die Rente

Unser Rententipp

Foto: Drei junge Leute mit Papieren in der Hand

Die für die Tätigkeit des Bundesfreiwilligendienstes gezahlten Pflichtbeiträge an die gesetzliche Rentenversicherung steigern die Rentenhöhe.

Ihre Renteninformation

Grundlage zur Planung der zusätzlichen Altersvorsorge

Foto: Frau sitzt vor ihren Unterlagen und blickt lächelnd in die Kamera

Die Deutsche Rentenvesicherung verschickt jährlich ca. 31 Millionen Renteninformationen. Worin besteht aber die Aufgabe solch einer Renteninformation und wer erhält sie?

Brustkrebs – wie verläuft der Weg zur Reha?

Unser Reha-Tipp

Foto: Zwei Frauen sitzen Rücken an Rücken auf einer Gymnastikmatte

Die Diagnose Brustkrebs hat gravierende Auswirkungen auf die gesamte Lebensführung: Auch nach der akuten Behandlungsphase ist ein weiter Weg zurückzulegen, bis Beruf und Alltag wieder in gewohnten Bahnen verlaufen. Die Rentenversicherung unterstützt mit Reha-Leistungen.

15. eGovernment-Wettbewerb

Die Deutsche Rentenversicherung ist dabei!

Logos Elektronisch unterstützte Betriebsprüfung und re:design in einem Bild

Mit den Modernisierungsmaßnahmen "elektronisch unterstütze Betriebsprüfung" und "re:design Prüfdienstverfahren" hat es die Deutsche Rentenversicherung unter die Finalisten des 15. eGovernment-Wettbewerbs geschafft. In der Zeit vom 2. Mai bis 5. August wird per Online-Voting der Publikumspreis gewählt.

Syndikusrechtsanwälte

Informationen zum Befreiungsrecht

Foto: Geschäftliche Gesprächssituation zwischen Mann und Frau

Zum 1. Januar 2016 ist das Gesetz zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte und zur Änderung der Finanzgerichtsordnung in Kraft getreten. Damit erhalten Syndikusanwälte wieder ein Befreiungsrecht. Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.

Gut zu wissen

Freiwilliger Wehrdienst

Wertvolle Zeit für Ihre Rente

Foto: Ein Wehrdienstleistender sitzt auf einer Bank

Wenn Sie freiwilligen Wehrdienst leisten, sind Sie automatisch Mitglied der gesetzlichen Rentenversicherung. Wir informieren Sie über den freiwilligen Wehrdienst und die Bedeutung dieser Zeit für Ihre Rente.

Vererben der Riester-Rente

Was Sie wissen sollten

Foto: Ein altes Ehepaar

Im Todesfall eines Riester-Sparers besteht die Möglichkeit, angespartes Kapital zu vererben. Was es dabei zu beachten gilt, lesen Sie im folgenden Artikel.

Flexible Übergänge vom Erwerbsleben in den Ruhestand

Vorschläge der Koalitionsarbeitsgruppe

Foto: Ehepaar: Er zeigt auf etwas in der Ferne

Die Koalitionsfraktionen haben Ende letzten Jahres den Abschlußbericht ihrer Arbeitsgruppe vorgestellt. Anbei finden Sie die Vorschläge.

Berufsstarter und ihre Sozialversicherung

Unsere Broschüre der Woche

Foto: Jugendliche plaudern am Kickertisch

Sie stehen am Anfang Ihres Berufslebens und wollen wissen, wie Sie sozial abgesichert sind? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Broschüre.

„Lebensverläufe und Altersvorsorge (LeA)“

Umfragestudie gestartet

Logo: LeA - Lebensläufe & Altersvorsorge

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales eine Studie in Auftrag gegeben, um bessere Informationen über die Altersvorsorge der Bevölkerung zu gewinnen.

Anstehende Termine

09
Jul

Operation Karriere (DÄV) in Berlin

09.07.2016
Charité Campus Virchow-Klinikum (CVK), Lehrgebäude, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin
Foto: Eine Frau blickt aus einer Akte hoch
"Operation Karriere" ist der führende Nachwuchskongress für Medizinstudenten/innen und junge Ärzte/innen.

Weiterlesen

13
Aug

Allgäuer Festwoche

13.08.2016 bis 21.08.2016
Residenzplatz Kempten, Residenzplatz, 88435 Kempten (Allgäu)
Foto: Zwei Frauen in einer Bibliothek
Hier finden Sie die Veranstaltungsdaten im Überblick.

Weiterlesen

13
Aug

Ostbayernschau

13.08.2016 bis 21.08.2016
Ostbayernschau, Am Hagen 75, 94315 Straubing
Foto: Beratungsgespräch
Hier finden Sie die Veranstaltungsdaten im Überblick.

Weiterlesen

Selbstverwaltung

Mitglieder der Selbstverwaltung verfolgen eine Sitzung

Selbstverwaltung bedeutet: Wir Beitragszahlerinnen und Beitragszahler nehmen Einfluss auf die Entscheidungen der Sozialversicherungsträger. Hier erfahren Sie, warum soziale Selbstverwaltung bürgernah ist, wo sie mitentscheidet und was sie zum sozialen Miteinander beiträgt.

"zukunft jetzt" - Ausgabe 2/2016

Titelbild der Ausgabe 2/2016 des Magazins "zukunft jetzt"

In der aktuellen Ausgabe stellen wir Ihnen Frauen zwischen Job und Familie vor. So erfahren Sie unter anderem, wie die Rentenversicherung bei der Planung Ihrer Altersvorsorge helfen kann. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen wie die Generation Y Job und Familie vereinbaren will.

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Online-Dienste mit Personalausweis

Logo Der neue Personalausweis

Mit dem neuen Personalausweis können Sie unsere elektronischen Dienste sicher nutzen, etwa eine Renteninformation abrufen oder Ihre Adresse ändern. Wir empfehlen aus Sicherheitsgründen die Verwendung eines Kartenlesegerätes mit eigener PIN-Eingabemöglichkeit.

Zur Anmeldung ...

Gebärdensprache (DGS)

Moderierter Überblick

Logo der DGS

Das Video gibt einen Überblick der zur Verfügung stehenden Gebärdenfilme.

Broschüren

Lernen Sie hier schon vorab die Vielfältigkeit unseres Broschürenangebots kennen.

Allgemeine Informationen Rente Vor der Rente Rehabilitation Vorsorge Ausland Servicebroschüren