Inhalt

Rentenpakt

Verbesserung und Stabilisierung der staatlichen Rente

Foto: Ehepaar: Er zeigt auf etwas in der Ferne Mit dem Jahreswechsel sind wesentliche Leistungsverbesserungen der Rentenversicherung in Kraft getreten. Unter anderem wird mit der Mütterrente II die Erziehung von vor 1992 geborenen Kindern stärker bei der Rentenberechnung honoriert. Zudem wird durch das RV-Leistungsverbesserungs- und -Stabilisierungsgesetz die Absicherung von Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können und eine Erwerbsminderungsrente beziehen müssen, deutlich verbessert.

Antworten auf die häufigsten Fragen dazu sowie aktuelle Informationen und weiterführende Links finden Sie hier.

Fragen- und Antworten-Katalog:

Pressemitteilung:

Informationen des BMAS:

Die Rentenkommission im Interview:

zusätzliche Informationen

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.

Unser Faltblatt zum Thema ...

In unserem Faltblatt "Rentenpakt: Fragen und Antworten" geben wir Ihnen einen Überblick über die Neuregelungen sowie Antworten auf die häufigsten Fragen dazu.