Inhalt

Heute die Zukunft planen

Wie die Renteninformation dabei hilft

Foto: Ein junges, verliebtes Paar blickt in die Kamera

„Wie hoch wird meine Rente später sein?“ Eine Frage, die für diejenigen die heute mitten im Berufsleben stecken, meist noch weit entfernt scheint. Jedoch: eine steigende Rentenbezugsdauer trifft auf ein sinkendes Rentenniveau. Daher ist die Antwort auf diese Frage, für die Altersvorsorge junger Versicherter, besonders wichtig. Deshalb bekommen Sie ab 27 jährlich eine Renteninformation mit allen wichtigen Details.

Die Renteninformation zeigt die Summe der Beiträge, die Sie, Ihre Arbeitgeber oder andere Stellen bereits eingezahlt haben. Sie erfahren, wie hoch Ihre bisher erworbenen Rentenansprüche sind und ab wann Sie eine Regelaltersrente erhalten können. Ein weiteres Detail ist die Erwerbsminderungsrente, mit der Sie rechnen könnten, wenn Sie zum Zeitpunkt der Renteninformation erwerbsgemindert wären.

Außerdem – und das ist gerade für junge Menschen wichtig – hilft Ihnen die Renteninformation, Ihren individuellen Vorsorgebedarf fürs Alter und eventuelle Versorgungslücken zu ermitteln. Sie enthält dafür eine Berechnung, die Ihnen zeigt, wie hoch Ihre künftige Rente sein könnte.

Welche wichtigen Angaben sonst noch in der Renteninformation stecken, erfahren Sie in der Broschüre „Die Renteninformation – mehr wissen“. Diese können Sie am kostenlosen Servicetelefon der Deutschen Rentenversicherung unter 0800 1000 4800 und hier im Internet bestellen.

Unsere kostenlose Broschüre zum Thema

zusätzliche Informationen

Ihr kurzer Draht zu uns

Meinen Rentenversicherer finden:

Ihre Sammelmappe

Hier gelangen Sie zur Sammelmappe, in der sich alle Publikationen befinden, die Sie bisher zur Bestellung / zum Download vorgemerkt haben.