Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

  1. Startseite
  2. Rente
  3. Allgemeine
    Informationen
    zur Rente
  4. Wissenswertes zur Rente
  5. Häufige Fragen zur Rente
  6. Wie wirkt sich die Rentenanpassung 2019 bei einer Rentenhöhe von 1.000 Euro aus und wie hoch sind die Kosten?

Wie wirkt sich die Rentenanpassung 2019 bei einer Rentenhöhe von 1.000 Euro aus und wie hoch sind die Kosten?

Die Rentenerhöhung erfolgt prozentual zur Rentenhöhe. Eine monatliche Rente von 1.000 Euro, die ausschließlich auf West-Beiträgen beruht, erhöht sich durch die Rentenanpassung 2019 um 31,80 Euro, eine gleich hohe Rente mit Ost-Beiträgen um 39,10 Euro. Die Kosten für die Rentenanpassung in der Rentenversicherung insgesamt einschließlich Krankenversicherung der Rentner liegen bei rund 5,2 Milliarden Euro in der zweiten Jahreshälfte 2019.